Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit stelle ich, im Namen der fbl-Fraktion unten stehenden Antrag für die nächste Ratssitzung.

Antrag: Der Rat der Gemeinde Krummhörn verleiht Herrn Jan Roß aus Campen das Ehrenbürgerrecht gem. § 29 NkomVG.
Begründung: Herr Jan Roß ist Mitglied des Gemeinderates unserer Gemeinde seit Ihrer Gründung. Ferner ist er Ratsmitglied seit 1968.

Antrag auf Information und Diskussion zum Thema „Zentralklinikum - Neubau und Alternativen“

Sehr  geehrter Herr Bürgermeister,sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit stellt die fbl-Fraktion den Antrag, das Thema „Zentralklinikum – Neubau und Alternativen“ in öffentlicher Sitzung des Gemeinderates zu behandeln. Dazu soll die Verwaltung je einen kompetenten Vertreter des Landkreises/der Befürworter sowie der Gegner/Standorterhalter einladen.

Aufgrund des §2 des NS Lärmschutzgesetzes (NlärmSchG) vom 10.12.2012 (Nds. GVBi S 562) wird gemäß § 58 Abs. 1 Nr.5 des NKomVG vom 17.12.2010 (Nds. GVBI S. 576) zuletzt geändert durch Art. 4 des Gesetzes vom 18.07.2012 (Nds.GVBI. S. 279) folgende Verordnung erlassen.

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit beantragen wir den Erlass beigefügter Lärmschutzsatzung für die Ortschaft Greetsiel.

Begründung:
In der Ortschaft Greetsiel kommt es aufgrund ständiger Bautätigkeiten, durch den Gebrauch von motorbetriebenen Geräten und durch andere Aktivitäten vermehrt zu Lärmbelästigungen und Ruhestörungen. Einheimische und Gäste klagen über ganzjährig von den frühen Morgen- bis in die späten Abendstunden auftretenden Lärm verschiedenen Ursprungs.

a) In der nächsten Sitzung des Rates stellt dass zuständige Planungsbüro oder ein Vertreter der Verwaltung die in der letzten Legislaturperiode erarbeiteten Pläne zum Neubau einer Jugendherberge vor. b) Aus der Mitte des Rates wird eine Arbeitsgruppe, analog zu der Arbeitsgruppe der letzten Legislaturperiode, zur Verwirklichung einer Jugendherberge in unserer Gemeinde gegründet. Diese nimmt zusammen mit den zuständigen Verwaltungsmitarbeitern Kontakt zum Deutschen Jugendherbergswerk auf.